• 11 days ago / Marco Zingler & Jochen Schlaier

Neues Hobby? Jeder sollte eins haben!

Das Team von hobby.denkwerk

Das neue Jahr ist noch jung und wir sind stürzen uns mit Begeisterung in neue Abenteuer. Genauer gesagt: Wir haben ein großartiges neues Hobby – hobby.denkwerk. Und damit meinen wir jetzt keine neue Vorliebe für eine bestimmte Tätigkeit. Naja, so ganz stimmt das nicht, denn natürlich lieben wir, was wir tun. Wie auch immer … hobby.denkwerk ist unsere neue Niederlassung im hohen Norden und zwar in Hamburg. Jippie!

Bei drei erfolgreichen Standorten mag sich der eine oder andere fragen: warum ein vierter? Wir sagen: Warum nicht! Uns erscheint dieser Schritt absolut logisch und natürlich haben wir viele gute Gründe – sowohl strategische als auch persönliche – für die Eröffnung eines vierten (unabhängigen) Standorts. Als Agentur ist denkwerk über all die Jahre in Bezug auf digitale Produkt- und Markenentwicklung konstant gewachsen und jetzt haben wir beschlossen, den Fokus noch stärker auf einen dritten Bereich mit enormem Potenzial zu legen: Kommunikation. Man kann durchaus sagen, dass die stetige Erweiterung unseres Produkt- und Serviceangebots uns in diese Richtung geführt hat. Sowohl thematisch als auch räumlich.

Mit unserem Hamburger Standort decken wir nun die vier Ecken Deutschlands ab – für uns ein wichtiger strategischer Schritt. Dazu kommt, dass die Stadt mit ihrem Tor zur Welt, dem Seehafen, eines der wichtigsten Handels- und Wirtschaftszentren Deutschlands und Nordeuropas ist, was uns neue Chancen und Perspektiven eröffnet. Hier sind nicht nur (potenzielle) national und international renommierte Kunden angesiedelt, die dynamische Metropole zieht auch Top-Talente aus aller Welt an. Eine echte Win-Win-Situation.

Apropos Top-Talente. Unsere drei Mitbegründer und hobby.denkwerk Geschäftsführer sind genau das! Stefanie Voß, Florian Schimmer und Christoph Faschian verfügen über langjährige Agenturerfahrung und haben für namhafte Agenturen wie Interone, Jung von Matt und thjnk an preisgekrönten Projekten für Kunden wie z. B. Audi, edding, BMW, Daimler, McDonalds gearbeitet. Darüber hinaus absolvierten Florian und Christoph Design- und Business-Weiterbildungen an Institutionen wie KAOSPILOT, Hyper Island und der HPI D-Schule. Mit den erlernten Methoden und Ansätzen können sie die strategischen und kreativen Prozesse zeitgemäß gestalten, was die Arbeitsweise des gesamten Hamburger Teams entscheidend prägt.

Warum wir in Hamburg einen eigenständigen Standort eröffnet haben, ist jetzt sicher klar, oder? Das „Wie" hingegen ist etwas komplizierter, lässt sich aber letztlich auch ganz leicht erklären. Denn wie sagt man so schön: „Gleich und Gleich gesellt sich gern.“ Oder auch: „Die Welt ist klein.“ Digital, Print oder Bewegtbild – in unserer Branche gibt es viele Spezialisten, was eine Zusammenarbeit umso wichtiger macht. Nur gemeinsam ist es möglich, ganzheitlich perfekte Produkte und Services zu kreieren. Außerdem scheint es wirklich so zu sein, dass sich kreative Köpfe in der Agenturwelt immer wieder finden. Diese ist eben doch kleiner als wir denken. Wir wollen damit gar nicht behaupten, dass jeder jeden kennt, aber über verschiedene Ecken haben wir bereits zusammen an Projekten gearbeitet oder uns beim ADC getroffen. Im Falle von hobby.denkwerk ist es auch gar nicht so wichtig, wie, sondern dass wir uns kennengelernt haben. Zusammengebracht haben uns die Leidenschaft für Kreativität, die gleichen Werte und ethischen Ansprüche an den Job sowie gemeinsame Visionen. Unseren Zielen Full-Service-Agentur kommen wir so einen großen Schritt näher.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wir sind wirklich stolz darauf, hobby.denkwerk und die Geschäftsführer (und Mitbegründer) Stefanie, Florian and Christoph vorzustellen. hobby.denkwerk umfasst ein unabhängiges, internationales und interdisziplinäres Team von derzeit 10 Mitarbeitern, die ihre Büros in einem angesagten Viertel in der Hamburger Innenstadt haben. Design- oder Product-Studio? Werbeagentur? Start-up? Kreative Unternehmensberatung? Alles in einem. Die „Allrounder” arbeiten nutzerbezogen, realitätsnah und kooperativ. So entstehen kreative Lösungen für Kunden, die sich mit kluger Kommunikation in Zeiten des Wandels sinnvoll und nachhaltig positionieren wollen.

Wir freuen uns sehr auf dieses neue Abenteuer, auf die Zusammenarbeit mit hobby.denkwerk bei zukünftigen Projekten und darauf, dass wir großartige Dinge entstehen lassen ... und zwar zusammen.

Weitere Informationen über den neuen Hamburger Standort gibt’s auch in unserer Pressemeldung (Deutsch)  und in der HORIZONT.